Liebe Patientin, lieber Patient,

unsere Praxis hat trotz der angespannten Situation, ausgelöst durch das Coronavirus (SARS-CoV-2), nach wie vor für dich geöffnet.
Aber auch wir müssen Vorkehrungen treffen – für dich und für uns. Derzeit können wir durch unseren Behandlungsrhythmus sicherstellen, dass unsere Patienten sehr kurze Wartezeiten vor ihren Behandlungen und dadurch so wenig wie möglich Kontakt zu anderen Patienten in unseren Räumen haben.
 
Auch in unserem Geräteraum ist der Mindestabstand von 1,5 Metern immer gewährleistet. Außerdem desinfizieren wir regelmäßig alle Geräte, Liegen, Türgriffe, etc., um die Gefahr einer Ansteckung so gering wie möglich zu halten. Du findest Desinfektionsmittel und natürlich ausreichend Seife auf unserer Patiententoilette. Ferner befinden sich Spender für Desinfektionsmittel am Eingang der Praxis sowie im Geräteraum.
 
Unsere Bitte an dich:
Komme nicht zu uns, wenn du dich krank fühlst! Bitte auch dann nicht, wenn es "nur" Halsschmerzen sind.
Termine lassen sich immer verschieben – auch deiner!
Wasche bitte die Hände, bevor du zu uns kommst und nachdem du unsere Räume verlassen hast.
Und bitte tragen stets eine Atemschutzmaske, sobald du unsere Praxis betrittst.
 
Solltest du weitere Fragen haben, rufe uns gerne an oder schreibe uns eine WhatsApp- oder SMS-Nachricht bzw. eine E-Mail.
 
Vielen Dank für dein Verständnis und bitte pass auf dich und deine Mitmenschen auf!